28. August 2016 02:24
Navigation
Home
· Startseite
Aktuell
· Downloads
· Presseberichte
Verein
· Mannschaften
· Spielpläne
· Anfahrt
· Geschichte
· Weiteres
Anderes
· Kontakt
· Fotos
· Links
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Spielpläne 2016/17
Die Spielpläne zur neuen Saison 2016/17 sind ab sofort online!

Im Bezirkspokal starten unsere Mannschaften am 10.09.2016
Männer: 20:00 Uhr HSG Rottweil 2 - TG Schömberg (Doppelsporthalle Rottweil)
Frauen: 17:00 Uhr HSG Fridingen/Mühlheim 2 - TG Schömberg (Sepp-Hipp Halle Fridingen)
Bilder vom Turnier
Jede Menge Bilder vom diesjährigen Handball-Turnier findet ihr auf unserer Facebook-Seite!

Bilder Turnier 2016
Turniersieger in Streichen
Glückwunsch an unsere Mädels zum Turniersieg in Streichen!

Streichen
Turnier 2016

39. Handball-Wanderpokal-Turnier 2016

Auch in diesem Jahr bedanken wir uns recht herzlich bei allen freiwilligen Helfern und Sponsoren! Danke auch an die zahlreichen Zuschauer und Besucher!


Berichte und ein paar Bilder des Turniers findet ihr auf der Homepage des Schwarzwälder Boten:


Handballer trotzen in Schömberg dem Regen

Packende Duelle beim Beach-Handball


Alle Ergebnisse und Tabellen zum Turnier:

Ergebnisse und Tabellen Rasen-Turnier am Samstag

Ergebnisse und Tabellen Rasen-Turnier am Sonntag


Ergebnisse und Tabellen Beach-Turnier am Samstag


Doppelter Turniersieger 2016: Den Sieg auf Rasen und im Sand holten sich dieses Jahr die Männer der ersten Mannschaft!
Generalversammlung
Liebe Handballfreunde,

Am Freitag, 29.04.2016 findet um 20:00 Uhr unsere diesjährige Generalversammlung statt.

Bitte um vollzähliges Erscheinen!

Eure Handball-Abteilung
Glückwunsch zur Vize-Meisterschaft
Meister

Gratulation zur Vize-Meisterschaft und zum Aufstieg in die Bezirksklasse!
Ergebnisse & Vorschau 26.04.2016

Ergebnisse vom Wochenende:

Samstag 23.04.2016

Männer Kreisliga A

TG Schömberg – HK Ostdorf/Geislingen 2 42:33

Frauen Bezirksliga

TG Schömberg – TSV Frommern-Dürrwangen 23:31

Männer Bezirksliga

TG Schömberg – HSG Albstadt 2 31:17

Frauen Bezirksliga

TG Schömberg – TSV Frommern-Dürrwangen 23:31 (13:16)

Bis zur 20. Minute war es ein ausgeglichenes Spiel. Meist unentschieden oder mit leichten Vorteilen für unsere Frauen. Bis zur Pause konnte sich Frommern jedoch leichte Vorteile erspielen und ging mit einem Drei-Tore-Vorsprung in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit wurde Frommern dann immer stärker und bestimmtes das Spiel.

Männer Bezirksliga

TG Schömberg – HSG Albstadt 2 31:17 (15:11)

Die Schömberger legten von Beginn an ein höllisches Tempo vor und setzten sich auch gleich mit 9:3 ab. Erst nach zwanzig Minuten kam die HSG Albstadt etwas besser in Spiel und konnte bis zur Halbzeit wieder auf vier Tore verkürzen.

Nach dem Seitenwechsel ging dann bei unseren Männer wieder richtig die Post ab. Mit einer starken Abwehrleistung und schnellen Gegenstößen konnten sich die TGS nun vorentscheiden zum 22:14 absetzen. Der Wiederstand der Gäste war nun gebrochen und so gab es am Ende noch einen recht deutlichen Heimsieg. Somit erreichten unsere Männer das Ziel Klassenerhalt!

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Fans für die lautstarke Unterstützung.

Ergebnisse & Vorschau 20.04.2016

Herzliche Einladung zum letzten Spieltag der Runde 2015/2016

Mit einem gemütlichen Umtrunk in der Schömberger Halle möchten wir am kommenden Samstag 23. April 2016 den Rundenabschluss feiern.

Dazu ergeht eine recht herzliche Einladung an alle Handballfreunde von Schömberg und Umgebung, verbunden mit einem Dank für Eure Unterstützung in der vergangenen Runde.

Eure Handballabteilung der TGS

Ergebnisse vom Wochenende:

Samstag 16.04.2016

Bezirksliga Frauen

HSG Neckartal – TG Schömberg 31:17

Sonntag 17.04.2016

Bezirksliga Männer

SV Hausen – TG Schömberg 21:31

Frauen Bezirksliga

HSG Neckartal – TG Schömberg 31:17 (13:8)

Die HSG Neckartal eröffnete den Torreigen. Danach verlief die Begegnung zunächst ausgeglichen. Nach dem 3:3 konnten sich die Gastgeberinnen aber immer mehr in Szene setzen. Sie standen gut in der Abwehr und nutzten ihre Chancen konsequenter. So konnten sich die Gastgeberinnen bis zur Pause mit fünf Toren absetzen. Schömberg verschlief den Beginn der zweiten Halbzeit dann total. Dies nutzte die HSG gnadenlos aus und setzte sich mit einem 7:0 Lauf vorentscheidend auf 20:8 ab. Die HSG Neckartal war nun die Spielbestimmende Mannschaft.

Vorschau:

Samstag 23.04.2016

Sporthalle Schömberg

16:00 Uhr Männer Kreisliga A

TG Schömberg – HK Ostdorf/Geislingen 2

18:00 Uhr Frauen Bezirksliga

TG Schömberg – TSV Frommern-Dürrwangen

20:00 Uhr Männer Bezirksliga

TG Schömberg – HSG Albstadt 2

Frauen Bezirksliga

TG Schömberg – TSV Frommern-Dürrwangen (Samstag 18:00 Uhr Sporthalle Schömberg)

Am kommenden Wochenende steht nicht nur das letzte Rundenspiel der Saison an, die Schömberger erwarten gleichzeitig einen Teil ihrer neuen Teamkolleginnen: die TSV Frommern-Dürrwangen. Es wird mit Sicherheit ein spannendes Spiel werden, bei dem beide Mannschaften noch einmal alles geben werden. Frommern belegt einen souveränen Platz im oberen Tabellendrittel während die Schömbergerinnen den siebten Tabellenplatz belegen. Im Hinspiel konnte die TGS mit dem Endstand 28:28 einen Punkt mit nachhause nehmen.

Die Schömbergerinnen freuen sich auf Ihre Unterstützung.

Männer Bezirksliga

TG Schömberg – HSG Albstadt 2 (Samstag 20:00 Uhr, Sporthalle Schömberg)

Am kommenden Samstag gilt es für die Männer aus Schömberg das finale Spiel im Kampf um den Klassenerhalt zu bestreiten. Nachdem sie am vergangenen Wochenende, mit einer souveränen Leistung und einer großartigen Kulisse, auswärts einen 21:31 Sieg gegen den SV Hausen einfahren konnten, haben die Spieler sehr viel Selbstvertrauen getankt und sind motiviert bis in die Haarspitzen. Gegen die Württemberg- Liga Reserve aus Albstadt müssen sie nun zwei Punkte einfahren um den Klassenerhalt perfekt zu machen. Nach der Leistung der letzten beiden Spiele sind die Jungs zuversichtlich die Punkte in der eigenen Halle zu behalten. Im Endspurt werden unsere Männer noch einmal alles reinhauen, um die Klasse zu halten und um sich mit schönem Handball bei den Fans zu bedanken, welche es der Mannschaft erst ermöglicht haben, dieses „Finale“ zu spielen. Mit zahlreichen Zuschauern und Kampf ist der Klassenerhalt greifbar nahe. Bis Samstag in der Sporthalle Schömberg eure 1. Mannschaft.

Ergebnisse & Vorschau 13.04.2016

Ergebnisse vom Wochenende:

Samstag 09.04.2016

Bezirksliga Frauen

TG Schömberg – HK Ostdorf/Geislingen 19:30

Männer Bezirksliga

TG Schömberg – HK Ostdorf/Geislingen 31:24

Sonntag 10.04.2016

Frauen Bezirksliga

TG Schömberg – TSV Dunningen 27:25

Frauen Bezirksliga

TG Schömberg – HK Ostdorf/Geislingen 19:30 (11:14)

Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Gegen Ende der ersten Halbzeit konnten sich die Gäste dann leichte Vorteile erspielen. Die zweite Halbzeit ging dann ganz klar an Ostdorf/Geislingen.

TG Schömberg – TSV Dunningen 27:25 (13:9)

Unsere Frauen erwischten den besseren Start. Dann kam Dunningen jedoch besser ins Spiel und konnte zum 5:5 ausgleichen. Die Schömbergerinnen fanden aber wieder in die Spur und lagen beim 12:7 erstmals mit fünf Toren vorne. Der Beginn der zweiten Halbzeit gehörte dann wieder der TGS, und sie konnten beim 18:10 ihren Vorsprung auf acht Tore ausbauen. Da dies für unsere Frauen das zweite Spiel an diesem Wochenende war, ließen nun die Kräfte nach, am Ende reichte es jedoch zum Sieg.

Männer Bezirksliga

TG Schömberg – HK Ostdorf/Geislingen 31:24 (14:12)

Die Gäste aus Ostdorf/Geislingen fanden besser ins Spiel und konnten sich schnell mit 2:6 absetzen. Nun hatten auch die Schömberger ihre Anfangsnervosität abgelegt. Sie kämpften sich Tor um Tor heran und schafften beim 11:11 in der 25 Minute den Ausgleich. Kurz vor dem Seitenwechsel konnten unsere Männer dann erstmals in Führung gehen. Im zweiten Spielabschnitt wirkten die Schömberger dann wesentlich frischer. Sie spielten nun befreit auf und nutzten ihre Chancen konsequent. Diesem Angriffswirbel hatten die Gäste nun nichts mehr entgegen zu setzen.

Danke an alle Fans für die super Unterstützung an diesem Spieltag!

Vorschau:

Samstag 16.04.2016

17:00 Uhr Bezirksliga Frauen, Stadionhalle Sulz

HSG Neckartal – TG Schömberg

Nachdem letztes Wochenende zwei Punkte geholt werden konnten und die Schömberger Damen an Selbstbewusstsein gewonnen haben, steht kommendes Wochenende das Auswärtsspiel gegen die HSG Neckartal an. Die HSG steht in der Tabelle einen Platz vor Schömberg auf dem sechsten Tabellenplatz. Das Hinspiel gewannen unsere Damen Mit 36:31. Die HSG Neckartal ist ein ernst zu nehmender Gegner, der nicht unterschätzt werden darf. Aber mit dem Kampfgeist und einer starken Abwehr gehen die Schömberger Damen optimistisch ins nächste Spiel.

Sonntag 17.04.2016

17:00 Uhr Bezirksliga Männer, Doppelsporthalle 1 Rottweil

SV Hausen - TG Schömberg

Nachdem man am vergangenen Samstag gegen HK Ostdorf/Geislingen zwei ganz wichtige Punkte einfahren konnte, steht am Sonntag im zweiten letzten Spiel gegen den Tabellenletzten SV Hausen das nächste Finale für die TGS auf dem Programm. Nach der geschlossenen Teamleistung am Wochenende kann man gegen Hausen mit Selbstvertrauen ins Spiel gehen. Natürlich hoffen die Männer der TGS auch Auswärts auf so eine Unterstützung der Fans wie am Samstag in Schömberg, nur so ist die Mission Klassenerhalt möglich.

Ergebnisse & Vorschau 28.03.2016

Männer Bezirksliga

HSG Baar – TG Schömberg 32:22 (17:9)

Unsere Männer erzielten den ersten Treffer, was aber die einzige Führung in diesem Spiel bleiben sollte. Die HSG Baar präsentierte eine gute Abwehrreihe und hatte die Schömberger Angreifer weitgehendste im Griff. Mit schnellem Spiel konnte sich die HSG dann bis zur Halbzeitpause einen beruhigenden Vorsprung erspielen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurden die Schömberger dann etwas druckvoller in ihren Aktionen und konnten auf fünf Tore heran kommen. Mehr ließ die HSG aber nicht zu. Mit einem 5:0 Lauf machten die Gastgeber dann alles klar und so war beim 29:19 die Vorentscheidung gefallen.

Vorschau:

Frauen Bezirksliga

HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen – TG Schömberg (Samstag 18:15 Uhr, Elta-Halle Wurmlingen)

Die Damenmannschaft muss am kommenden Wochenende gegen den Tabellenführer antreten. Aufgrund der angespannten Personalsituation sicherlich eine sehr schwierige Partie. Man wird sehen wie sich unsere Mädels schlagen werden. Über zahlreiche Unterstützung freut sich die Damenmannschaft.

Ergebnisse & Vorschau 08.03.2016

Ergebnisse vom Wochenende:

Frauen Bezirksliga

HSG Rottweil – TG Schömberg 19:24

Männer Kreisliga A

TSV Burladingen – TG Schömberg 2 25:32

Männer Bezirksliga

HSG Rottweil – TG Schömberg 33:30

Sonntag 06.03.2016

Bezirkspokal Männer 2

HSG Rottweil 2 – TG Schömberg 2 22:20

Frauen Bezirksliga,

HSG Rottweil – TG Schömberg 19:24 (8:9)

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase stand es 3:4. Dann konnten die Schömbergerinnen aber zehn Minuten lang kein Tor mehr erzielen, und so hatten die Rottweilerinnen beim 7:4 nach 20 Minuten die Nase vorne. Die Schömbergerinnen fingen sich aber wieder. Der Beginn der zweiten Halbzeit gehörte dann den Schömbergerinnen, die ihren Vorsprung bis zur 40. Minute auf vier Tore ausbauen konnten. Die Rottweilerinnen waren nun nicht mehr in der Lage dem Spiel noch eine Wende zu geben.

Männer Bezirksliga

HSG Rottweil – TG Schömberg 33:30 (17:13)

Die Rottweiler konnten von Beginn an in Führung gehen. Sie taten sich jedoch gegen unsere kampfstarken Männer recht schwer und konnten sich zunächst nicht richtig absetzen. Beim 15:11 gelang es den Gastgebern dann erstmals mit vier Toren in Führung zu gehen. Diesen Vier-Tore-Vorsprung konnten sie dann bis zur Halbzeit halten. Nach dem Wechsel gestaltete Schömberg das Spiel dann ausgeglichen, konnte den Rückstand jedoch nicht verkürzen. Beim 28:23 war dann die Vorentscheidung gefallen und in der Schlussphase konnten die Schömberger das Ergebnis nur noch etwas freundlicher gestalten.

Vorschau:

Samstag 12.03.2016

16:30 Uhr B- Jugend weiblich, Leintalhalle Frittlingen

HSG Frittlingen-Neufra – TG Schömberg

Sonntag 13.03.2016

Ab 10:00 Uhr F- Jugend gemischt, Heuberghalle Meßstetten

TG Schömberg – HSG Hossingen-Meßstetten

Ab 15:00 Uhr E- Jugend gemischt, Heuberghalle Meßstetten

Sporthalle Schömberg

10:30 Uhr C- Jugend weiblich

TG Schömberg – JSG Rottweil 2

11:45 Uhr B- Jugend männlich

TG Schömberg – TV Hechingen

13:30 Uhr Männer Kreislliga A

TG Schömberg – TV Hechingen

15:15 Uhr Frauen Bezirksliga

TG Schömberg – HSG Fridingen/Mühlheim 2

17:00 Uhr Männer Bezirksliga

TG Schömberg – HSG Fridingen/Mühlheim

Frauen Bezirksliga

TG Schömberg – HSG Fridingen/Mühlheim 2 (Sonntag 15:15 Uhr, Sporthalle Schömberg)

Nachdem letztes Wochenende zwei wichtige Punkte in Rottweil geholt werden konnten, erwarten die Schömberger Handballdamen am Sonntag die HSG Fridingen/Mühlheim 2 in der eigenen Halle. Diese stehen zurzeit auf dem 9. Tabellenplatz mit bisher nur drei gewonnenen Spielen, drei Plätze hinter Schömberg. Beim Hinspiel gewannen unsere Damen mit 18:11, Mit dem Heimvorteil versuchen unsere Damen zwei weitere Punkte zu holen. Auf Unterstützung freut sich die Damenmannschaft.

Männer Bezirksliga

TG Schömberg – HSG Fridingen/Mühlheim (Sonntag 17:00 Uhr, Sporthalle Schömberg)

Am kommenden Sonntagabend wird die HSG Fridingen/Mühlheim bei der TG Schömberg zu Gast sein. Die HSG hat zurzeit 12 Punkte auf dem Konto und steht somit auf dem siebten Tabellenplatz, vier Plätze vor der TGS. Bereits im Hinspiel nahmen unsere Männer zwei Punkte aus Fridingen mit nach Hause. Die erste Männermannschaft ist wild entschlossen auch diese beiden Punkte in der Heimat zu halten und sich somit gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt zu profilieren. Mit entschlossener Leistung wird die Mannschaft versuchen dieses Ziel zu erreichen. In den verbleibenden fünf Spielen brauchen die Spieler sehr viel Biss, Kraft und Wille um mit guten Leistungen die Klasse sichern. Jeder der selbst schon einmal auf dem Feld gestanden hat kann verstehen, dass eine Mannschaft gerade in solch einer harten Phase ein Publikum braucht, welches die Mannschaft und jeden einzelnen Spieler motiviert eine Leistung abzurufen, die jenseits der erforderlichen 100% liegt. Am Ende kann diese zusätzliche Motivation den Ausschlag geben und zum Klassenerhalt beitragen.

FACEBOOK
Seitenaufbau: 0.17 Sekunden 292,545 eindeutige Besuche